Spielbericht Senioren vom Freitag 5.10.2012 gegen den FC Fislisbach

Es war wieder einer dieser herbstlichen Freitagabende mit idealem Wetter, welches einfach zum Fussball spielen einlädt. Nachdem die Stimmung aus dem letzten Spiel gegen Juve Wettingen etwas durchmischt war, stand am letzten Freitag ein hartes Stück Arbeit vor der Tür. Der Gegner war niemand geringerer als der FC Fislisbach welcher die Senioren Meistergruppe in den letzten Jahren dominierte und mehrheitlich prägte.
Schon früh im Spiel wurde klar, dass es kein Selbstläufer wird. Zudem waren wir wegen Verletzten, krankheitshalber Abwesenden und sonstigen Abwesenden stark dezimiert. Gerade einmal ein Auswechselspieler sass bei uns auf der Bank.
Fislisbach drückte von Anfang an und suchte die Führung aber wir standen kompakt und hatten selber die ersten guten Chancen in Führung zu gehen. Leider konnten wir diese nicht ausnutzen und prompt lag Fislisbach mit einem cleveren Spielzug in Führung. Bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit passierte nicht mehr viel bis wir mit etwas Glück den Ausgleich erzielen konnten. Mit dem Kopf wohl schon in der sicher geglaubten Pause, erhielten wir im Gegenzug prompt das 1:2.

Nach dem Wiederanpfiff hatte Fislisbach klare Vorteile. Mit einer schön durchgespielten Kombination konnten sie die Führung zum 1:3 ausbauen. Kurze Zeit danach diskutierten wir, nach einem Foulpfiff gegen uns, mit dem Schiedsrichter anstatt uns auf den schnell ausgeführten Freistosses zu konzentrieren. Dieser landete prompt wieder in unserem Netz! – 1:4 – Wer jetzt aber glaubte wir würden untergehen lag völlig falsch.

Es ging noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft, den man auf dem Platz spührte. Es folgte eine sehr starke Phase, in welcher wir wie ein umgekehrer Handschuh aufspielten. Bald folgte mit einem sehr schön herausgespieltem Spielzug das 2:4. Kurz darauf wieder hervorragend herausgespielt das 3:4 und mit einem Distanzschuss das 4:4! Wer hätte das gedacht. Man konnte die Spannung innerhalb der Mannschaft wahrlich spühren. Fislisbach wirkte zu diesem Zeitpunkt richtig gelähmt. Das war unsere Chance! Es wurde jetzt nur noch in eine Richtung Fussball gespielt. Kurz vor Schluss wurde die Verteidigung der Fislisbacher nochmals schwindlig gespielt und wir gingen sage und schreibe 5:4 in Führung! Wahnsinn! Das 6:4 durch eine schöne Einzelleistung per Distanzschuss war dann noch das i-Pünktchen auf dem Spiel!

Es war eine sensationelle Leistung an die wir sicher noch lange zurückdenken! Die Mannschaft hat eine super Moral gezeigt und hat an sich geglaubt! So macht Fussball Spass!

Share →
Giacomo Porcaro

Giacomo Porcaro

Trainer Senioren 30+

T: +41 (76) 322 94 44

Miguel Angel Palma

Miguel Angel Palma

Trainer Senioren 30+

T: +41 (76) 337 71 95

Fabrizio Perna

Fabrizio Perna

Trainer Eb Junioren

T: +41 (79) 790 83 44

Zur Werkzeugleiste springen