Romi Hirt kam in der Saison 2002-2003 als B-Juniorentrainer zum FC Birr. An der GV 2003 wurde er bereits zum Spikopräsidenten gewählt. Später setzte er sich ein als Assistenztrainer der B, und A Junioren, als Seniorentrainer, Platzwart, Materialwart und als Mannschaftsbegleiter der 1. Mannschaft. Romi war Helfer in allen möglichen und unmöglichen Situationen, Mitorganisator von Vereinsanlässen und er war bei allen gesellschaftliche Anlässen gerne dabei. Er war ein Vollblutvereinsmensch, den man im ganzen Kanton in der Fussballszene kannte, und der überall sehr beliebt war.  2010 machte sich dann seine Krankheit stärker bemerkbar und Romi musste kürzer treten. Ihm selber machte das sehr zu schaffen, wo er doch immer noch gerne in Gesellschaft war. Seine Krankheit schritt unerwartet schnell fort und Romi verstarb letzten Mittwoch, 23. Januar im Alter von 76 Jahren.

Wir verlieren mit Romi Hirt einen lieben und treuen Freund, der sich ein Leben lang für die Vereine und das Vereinsleben eingesetzt hat. Wir werden Romi Hirt ein ehrendes Andenken bewahren und entbieten seiner Frau Gerda und der Familie unser aufrichtiges Beileid.

Die Abdankung findet am Dienstag, 29.01.2013 um 14.00 in der Reformierten Kirche in Windisch statt.

Vorstand FC Birr

Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Thomas Kiener

Thomas Kiener

Trainer Senioren 50+
E-Mail
Mobile
Flamur Etemi

Flamur Etemi

Co-Trainer Eb – Junioren
E-Mail
Mobile
Alex Zullo

Alex Zullo

Trainer Fa – Junioren
E-Mail
Mobile
Zur Werkzeugleiste springen